Bikekitchen Augsburg

bikekitchen

Die Bikekitchen Augsburg ist ein offenes, unkommerzielles Angebot für Selbsthilfe-Fahrrad-Reparaturen. Es gibt einen ausgestatteten Werkstattraum, die Werkzeuge, gebrauchte Ersatzteile und gängige Verschleißteile. Nach fast allen Werkstattöffnungen wird gekocht und gegessen.

Kontakt: Günter Schütz, guenter.schuetz@transition-town-augsburg.de

Nachrichten des Projektblogs (mit externen Links)

Ab 03.01.2017 immer dienstags: Kein Werkstattbetrieb, dafür Aufräumen!


Neues Jahr, neue Projekte: Ab 03.01.2017 ist am Dienstag bis auf Weiteres kein Werkstattbetrieb mehr. Klingt traurig, gell? Aber verzagt nicht! Ab jetzt gibt es dafür den brandneuen SCHRAUBERDIENSTAG!!! Wir räumen im neuen Jahr die Bikekitchen auf, das heißt, wir sortieren aus, putzen, stellen um, zerlegen und ordnen unseren riesigen Bestand an Ersatzteilen und Spenden. […]

Asche zu Farbgut Review


Und schon ist es wieder vorbei, das Asche zu Farbgut Festival. Wir waren mit unseren Freakbikes im Gaswerk vor Ort und haben zwischen den Ausstellungen, Installationen und Konzerten eine aktive Abwechslung  geboten. Das kam trotz des schlechten Wetters ziemlich gut an. Wir mussten teilweise sogar Leute warten lassen, damit jeder sein Traum-Freakbike auf unserer Teststrecke […]

Die Radl-Tram bringt Euch zum Gaswerk!


Um im geschlossenen Verband fahren zu können, benötigen wir jeweils mindestens 16 MitfahrerInnen. Kommt also gern zahlreich zum Rathausplatz und tramt mit der Bikekitchen zum Festivalgelände. Abfahrten: Donnerstag, 15.09., 16:30 Freitag, 16.09., 14:30 und 20:00 Samstag, 17.09., 14:30 und 20:00 Sonntag, 18.09., 10:30 und 14:30 Bis bald 🙂