Bikekitchen Augsburg

bikekitchen

Die Bikekitchen Augsburg ist ein offenes, unkommerzielles Angebot für Selbsthilfe-Fahrrad-Reparaturen. Es gibt einen ausgestatteten Werkstattraum, die Werkzeuge, gebrauchte Ersatzteile und gängige Verschleißteile. Nach fast allen Werkstattöffnungen wird gekocht und gegessen.

Kontakt: Günter Schütz, guenter.schuetz@transition-town-augsburg.de

Nachrichten des Projektblogs (mit externen Links)

Großer Frühjahrsputz

Pünktlich zum Frühlingsbeginn wurden am Donnerstagabend viele Fahrräder einer Inspektion unterzogen, um in die neue Saison durchzustarten. Zum ersten Mal dieses Jahres waren so viele von Euch da, dass wir auch außerhalb unser Räumlichkeiten schraubten. Dank bestem Wetter, kein Problem! Unser Stamm-Team war beinahe komplett versammelt. Max, Mario, Martin und Roland halfen Reifen zu flicken, … Großer Frühjahrsputz weiterlesen

Was soll man tun, wenn ein Lastenrad fahruntüchtig wird?

Ein Fahrrad kann mal so kaputt gehen, dass man es nicht mehr schieben kann. Normale Fahrräder kann man dann immer noch tragen, aber was soll man bei einem Lastenrad tun? Tragen? Mit 3-4 Personen durchaus denkbar. Aber nur über kurze Strecken. Auto? Die meisten Autos sind zu klein, um ein Lastenrad zu transportieren. Außerdem komm man mit … Was soll man tun, wenn ein Lastenrad fahruntüchtig wird? weiterlesen

Ein ganz normaler Abend in der Bikekitchen…

Bevor wir öffnen, muss alles vorbereitet werden. Pünktlich um 18 Uhr öffnen wir die Türen für unsere Gäste und die Werkstatt füllt sich schlagartig. An warmen Tagen müssen wir auch nach draußen ausweichen, weil die Werkstatt dann einfach zu klein ist. Nach zwei anstrengenden Stunden Schrauberei muss noch aufgeräumt werden, bevor es das wohlverdiente Essen … Ein ganz normaler Abend in der Bikekitchen… weiterlesen

Augsburgs coolster Eismacher

Unser Lieblings-Eismacher „Enzo“ in Pfersee ist auf unser Cabbike umgestiegen. Wir haben es ihm geliehen und er fährt jeden Tag zu seinem Lokal. Wir sind begeistert! Das Kabinenfahrrad ist besonders im Winter klasse. Drinnen wird es auch ohne Heizung ganz schnell warm, weil die Körperwärme drin bleibt. Unzerbrechlich ist es außerdem. Beim letzten schweren Sturm … Augsburgs coolster Eismacher weiterlesen

Augsburgs kleinstes Fahrrad

Diese Minibike ist allerdings kein Eigenbau. Es ist ein China-Import. Wir haben dieses Bike von Greenpeace Augsburg geschenkt bekommen. Vielen Dank dafür! Nach ein paar Einstell- und Reparaturarbeiten ist es erwachsenentauglich. Es ist vollgefedert und riemengebremst. Da die Reifen aus dem Vollen geschnitzt sind, wäre es ohne Federung recht ungemütlich. Mit der aktuellen Übersetzung kommt … Augsburgs kleinstes Fahrrad weiterlesen