Forum Plastikfreies Augsburg – Wege in ein ressourcenschonendes und nachhaltiges Leben

Das „Forum Plastikfreies Augsburg – Wege in ein ressourcenschonendes und nachhaltiges Leben“ möchte alle Menschen in Augsburg und im Umland, die sich für ein nachhaltiges & ressourcenschonendes Konsumverhalten einsetzen, zusammenbringen.

Ziel ist es, unnötiges Plastik und überflüssige Verpackungen aus dem öffentlichen, wirtschaftlichen und privaten Leben zu verbannen. Das Forum setzt sich dafür ein, dass jeder bewusst mit unseren Ressourcen umgeht. Es ist Ansprechpartner für Menschen und Unternehmen, die plastikfreier und ressourcenschonender Leben und Handeln wollen und Anregungen brauchen.

Das „Forum Plastikfreies Augsburg – Wege in ein ressourcenschonendes und nachhaltiges Leben“ ist Mitglied des bürgerschaftlichen, nachhaltigen Entwicklungskonzepts der lokalen Agenda 21 der Stadt Augsburg.

Plastikvermeider und Ressoucenschoner treffen sich einmal pro Monat zum Stammtisch für plastikfreies Leben: Am 1. Dienstag im Monat im Café Anna in Augsburg oder am letzten Mittwoch in Friedberg an wechselnden Orten – jeweils um 19:30 Uhr. Es ist jeder herzlich eingeladen vorbeizukommen.

Kontakt: info@plastikfreies-augsburg.de

Nachrichten vom Forum (mit externen Links)

Stadt Augburg beschließt Stoffwindelzuschuss auf Initiative des Forums


Wusstest du, dass ein Kind 5.000-6.000 Einmalwindeln braucht, bis es trocken ist? 2019 sind in Deutschland 787.500 Babys auf die Welt gekommen. Wenn man nun von 5.000 Windeln pro Baby ausgeht, sind das sagenhafte 393.750.000 neue Windeln. Und 393.750.000 Windeln bedeutet 393.750.000 mal neuen Müll. Das war uns zu viel und es muss eine Lösung weiterlesen...

Das Forum auf der afa 2020


Wir durften einen Tag lang auf dem Messestand der lokalen Agenda auf der diesjährigen Augsburg Frühlingsausstellung (afa) mit den Augsburgerinnen und Augsburgern ins Gespräch kommen. Und wie könnte man das besser als über Interaktion. Viele kleine und große Menschen haben sich gefreut, selbst ein Bienenwachstuch herstellen und mitnehmen zu können. Es lief so gut, dass weiterlesen...

Stammtische erhalten große finanzielle Unterstützung vom Landkreis Augsburg


Unsere Stammtische für plastikfreies Leben im Landkreis Augsburg (Diedorf, Fischach, Königsbrunn, Schwabmünchen und Thierhaupten) haben vom Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreis Augsburg eine unglaubliche finanzielle Unterstützung in Höhe von je 1000 Euro pro Stammtisch erhalten. Den symbolische Spendenscheck haben uns Landrat Martin Sailer und Daniela Bravi, Werkleiterin des Abfallwirtschaftsbetriebs, bei unserem Strategietreffen im Januar feierlich übergeben. Diese weiterlesen...

Erstes PLASTECO Stakeholder-Treffen


Wir waren beim ersten Stakeholder-Treffen des PLASTECO Projekts dabei. Das Projekt haben wir bereits hier vorgestellt. Gemeinsam mit dem Umweltcluster Bayern, dem Nachhaltigkeitsbüro der Stadt Augsburg und relevanten Akteuren der Stadtgesellschaft entwickeln wir einen Aktionsplan „Plastikfreieres Augsburg“. Insgesamt 25 Teilnehmende, darunter auch Rainer Erben, Umweltreferent der Stadt Augsburg, sammelten an fünf Thementischen erste Ideen für weiterlesen...

Pia Winterholler entwickelt interaktives Lehr- und Lernspiel zum Thema Plastikmüll


Pia Winterholler, aktive Engagierte im Forum Plastikfreies Augsburg, hat im Rahmen ihrer Masterarbeit ein interaktives Lehr- und Lernspiel für Kinder und Erwachsene entwickelt: Die Plastik-Odyssee! Hier können sich die Spieler auf eine Reise voller Abenteuer begeben und spielerisch herausfinden, wie jeder Einzelne etwas gegen Plastikmüll tun kann. Bei dem Online-Spiel handelt es sich um eine Bildungsmaßnahme weiterlesen...