Lebensraum Schwabencenter

schwabencenter01Das Schwabencenter ist ein Wohn- und Geschäftskomplex. Eröffnet im Jahr 1971, durchlief das Schwabencenter seither einen Imagewandel. Fast ein halbes Jahrhundert später werden für das Schwabencenter neue Konzepte des Wohnens und Einzelhandels entwickelt. Das kooperativ angelegte Projekt wird zusammen mit dem Centermanagement, Augsburger Architekt*innen, der Lokalen Agenda 21 und dem Lehrstuhl für Humangeographie durchgeführt.

Seit 2014 betreiben wir gemeinsam mit der AWO, die im Schwabencenter eine Anlaufstelle für Quartiersentwicklung für Senioren und mehrere Fachberatungen hat, und vielen Aktiven aus dem Schwabencenter und dem umliegenden Quartier das „Wohnzimmer im Schwabencenter“. Das Wohnzimmer ist ein Begegnungsort, der durch ein vielseitiges Programm von Beratungen, Workshops, Ausstellungen, Spielenachmittagen, Tanzen und Singen, Schreib- und Handarbeitskursen der Vereinsamung in der Anonymität der Wohntürme entgegenwirkt und dabei als Kreativraum neue Formen urbanen Wohnens vorantreiben will.

Seit Mai 2018 führt das Büro für Nachhaltigkeit der Stadt Augsburg zusammen mit dem Agendaforum „Lebensraum Schwabencenter“, Mitgliedern der Transition Town Augsburg und der InterQuality Architekten GmbH das Projekt „Das Schwabencenter in der Energiewende“ durch. Es wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit im Programm „Kurze Wege für den Klimaschutz“ gefördert. Hier werden Nachbarschaftsprojekte gefördert, die Bürgerinnen und Bürger dazu motivieren, ihren Alltag klimaschonend und ressourceneffizient zu gestalten.

Nähere Informationen zum Projekt, Neuigkeiten und Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage des Grünen Schwabencenters oder bei
Facebook des Wohnzimmers

Kontakt: Sabine Pfister, Johannes Breuer

Nachrichten vom Forum (mit externen Links)

Programm Mai 2022


Mittwochscafé Männergruppe Gemeinsam Singen ... Programm Mai 2022

Bisherige Programme fürs Wohnzimmer


hier können Sie die bisherigen Programme herunterladen: Programm Mai 2022 Programm April 2022 Programm März 2022 Programm Februar 2022 Programm Oktober 2020 Programm September 2020 Programm März 2020 Programm Februar 2020 Programm Januar 2020 Programm Dezember 2019 Programm November 2019 Programm Oktober 2019 Programm September 2019 Programm August 2019 Programm Juli 2019 Programm Juni 2019 [...]

Die lebendige Stadt – Eine Mustersprache für gute Zusammenarbeit


Die Mustersprache für die lebendige Stadt Mit den Mustern für die lebendige Stadt wollen wir aufzeigen, wie Akteur:innen unterschiedlicher Institutionen und Organisationsformen im Bereich der Stadtentwicklung konstruktiv und auf Augenhöhe zusammenarbeiten können. Die Muster bieten dafür Handlungs- und Denkanstöße aus verschiedenen Perspektiven. Sie befassen sich sowohl mit Prozessen und Strukturen innerhalb der jeweiligen Gruppen, als [...]

Grüne Fassaden in Augsburg


  2 Jahre nachbarschaftliche Klimaschutz Aktivitäten im Schwabencenter Ein Projektbericht und eine Praxis-Anleitung für vertikale Gärten Die Architektin Sabine Pfister stellt die brandneue Praxisanleitung für Fassadenbegrünung vor und berichtet über die Klimaschutzaktivtäten im Schwabencenter und Umgebung Fassaden können mehr, als einem Haus eine Hülle zu geben. Begrünte Hauswände verändern unsere Straße, unser Viertel und letztendlich [...]

Drei Grüne Fassaden für Augsburg


Geförderte Projekte für Fassadenbegrünung wurden umgesetzt Unter den Bewerbern für die geförderten Fassadenbegrünungen wurden drei Projekte für die Umsetzung ausgesucht. Die jeweiligen Skizzen der Projekte in der Wald-, Schill-, und Scharnhorststraße wurden zunächst mit den Eigentümer*innen abgestimmt. Nach vorbereitenden Arbeiten an den Fassaden und Bodenbelägen konnten dann die Arbeiten beginnen. Die Umsetzung des Projektes in [...]